Kurs Island! – Familientag auf dem Museumsschiff FMS „GERA“

Aktionsprogramm im Rahmen der Islandtage am 02.09.2018

Das Museumsschiff FMS „GERA“ beteiligt sich mit einem Familientag am 02.09.2018 von 11.00 bis 18.00 Uhr an den Islandtagen im Schaufenster Fischereihafen. Damit wird daran erinnert, dass die Gewässer rund um Island für traditionelle Seitentrawler zu den ertragreichsten Fanggebieten zählten. Kleine und große Besucher/-innen erwartet ein abwechslungsreiches Programm zum Entdecken und Mitmachen rund um das Thema Fisch, Island und Arbeit an Bord eines Seitentrawlers. Der Eintritt ist frei.

Auf dem Fangdeck können Kinder bunte Fische aus verschiedenen Materialien basteln. Bei einem Island-Quiz kann jede/r sein eigenes Wissen bei einer Erkundungstour über das Schiff testen. Wer die Fragen richtig beantwortet, erhält eine kleine Belohnung. Darüber hinaus können Kinder noch ihr Angelgeschick beweisen.

Von 12.00 bis 14.00 Uhr besteht die Gelegenheit, die Brücke zu besichtigen, sie sonst nur bei Führungen zugänglich ist. Friedel Ditsche erklärt die nautischen Geräte an Bord, wie etwa Fischlupe, Knopfsteueranlage und Radar.

Ab 14.00 Uhr zeigt Peter Drekonia, wie man Seemannsknoten knüpft und Netze flickt und lädt zum Mitmachen ein.

In der Mannschaftsmesse wird den ganzen Tag der Film „Das Männerschiff“ vorgeführt. Der Dokumentarfilm aus dem Jahr 1951 vermittelt auf eindrucksvolle Weise den harten Arbeitsalltag an Bord des Seitentrawlers BX „Wesermünde“ während einer Fangreise vor Island.

Der Eintritt ist am 02.09.2018 frei. Spenden sind willkommen.

Für die Medien:
Das Foto in der Anlage zeigt das Museumsschiff FMS „GERA“ im Schaufenster Fischereihafen.
Foto: Historisches Museum Bremerhaven

[zz/]