Aktuelle Pressemitteilungen und Pressearchiv

Die 'GERA' nach dem Dockaufenthalt bei ihrer Ankunft an ihrem Liegeplatz im Schaufenster Fischereihafen

Umfangreiche Konservierungsarbeiten beim Dockaufenthalt des Museums-Oldtimers

Der Ausflug ins BREDO-Dock dauerte länger als veranschlagt. “Bei einem Museumsschiff lässt sich nie genau voraussagen, was einen im Trockendock erwartet”, resümiert der Direktor des Historischen Museums Bremerhaven, Dr. Alfred Kube, den Dockaufenthalt des letzten deutschen Seitentrawlers der Großen Hochseefischerei. “Aber ich bin froh, dass es in Bremerhaven noch immer eine hohe schiffbauliche Kompetenz gibt.” weiterlesen

Die 'GERA' kurz vor der Einfahrt ins BREDO-Dock

Historisches Museum Bremerhaven lässt sein Museumsschiff routinemäßig überholen

Nicht nur der salzhaltige Küstenwind, sondern auch das Brackwasser des Hafens setzt den Bremerhavener Veteranen der Schifffahrt im Laufe der Jahre stark zu. Regelmäßige Dockaufenthalte zur Durchführung konservierender Arbeiten sind daher unvermeidlich. Für das Fischereimotorschiff „GERA“ findet zurzeit der dritte Dockbesuch in seiner 21-jährigen Karriere als Bremerhavener Museumsschiff statt. weiterlesen

Der letzte Kapitän der 'GERA', Gerhard Hein

Vorführungen und Mitmachaktionen auf dem letzten deutschen Seitentrawler am 25. und 26. September 2010 bei freiem Eintritt

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Museumsschiffs FMS „GERA“ in Bremerhaven laden das Historische Museum Bremerhaven, der Förderkreis des Museums und die Fischereihafen-Betriebsgesellschaft zu einem großen Aktionswochenende ein. Dabei werden zahlreiche ehemalige Besatzungsmitglieder des letzten deutschen Seitentrawlers anwesend sein. Dazu zählt auch Eckhard Riediger, der von 1968 bis 1970 als Kapitän auf der „GERA“ fuhr. Aus Rostock wird der letzte Kapitän der „GERA“, Gerhard Hein, erwartet. Der 85-Jährige möchte sich vom guten Zustand “seines” Schiffs, auf dem er zehn Jahre als Kapitän fuhr, überzeugen. Hein war es auch, der die „GERA“ 1990 auf ihrer letzten Fahrt von Rostock nach Bremerhaven überführte. weiterlesen

Die FMS 'GERA' am Liegeplatz im Bremerhavener Fischereihafen

Großes Aktionswochenende auf dem letzten deutschen Seitentrawler am 25. und 26. September 2010 bei freiem Eintritt

Vor 20 Jahren wurde Bremerhaven der neue Heimathafen des letzten deutschen Seitentrawlers ROS 223 „GERA“. Damals gab das Kombinat “Fischfang” Rostock das ausgemusterte Fischereimotorschiff für eine symbolische D-Mark an das Historische Museum Bremerhaven als Museumsschiff ab. Noch vor der offiziellen Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 war mit der „GERA“ bereits ein Band zwischen Ost-Deutschland und West-Deutschland geknüpft, das bis heute einen starken Symbolcharakter hat. weiterlesen

Die FMS 'GERA' am Liegeplatz im Bremerhavener Fischereihafen

Vorführungen und Mitmachaktionen auf dem letzten deutschen Seitentrawler

Der Freundeskreis des Museumsschiffs “GERA” lädt am Sonntag, den 1. August 2010, zu einem großen Aktionstag ein. Von 10 bis 18 Uhr findet bei freiem Eintritt an Bord des letzten deutschen Seitentrawlers ein abwechslungsreiches Programm für große und kleine Besucher/innen statt. Ehemalige Hochseefischer und Schiffstechniker, die sich ehrenamtlich auf dem Museumsschiff engagieren, geben anschauliche Einblicke in die Arbeit an Bord eines traditionellen Fischereimotorschiffs.

weitelesen

Die FMS 'GERA' am Liegeplatz im Bremerhavener Fischereihafen

Letzter deutscher Seitentrawler startet am 19. März in die neue Saison

Das Museumsschiff FMS “GERA” mit Liegeplatz Schaufenster Fischereihafen ist ab Samstag, den 19. März 2010 wieder für Besucher/innen geöffnet. Bis zum 7. November 2010 kann das einzige deutsche schwimmende Hochseefischereimuseum täglich von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden.

weitelesen

Die FMS 'GERA' am Liegeplatz im Bremerhavener Fischereihafen

Letzter deutscher Seitentrawler startet am 28. März in die neue Saison

Das Museumsschiff FMS „GERA“ mit Liegeplatz Schaufenster Fischereihafen ist ab Samstag, den 28. März 2009 wieder für Besucher/innen geöffnet. Bis zum 8. November 2009 kann das einzige schwimmende Hochseefischereimuseum täglich von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden.

weitelesen

Die FMS 'GERA' am Liegeplatz im Bremerhavener Fischereihafen

Vorführungen und Mitmachaktionen auf dem letzten deutschen Seitentrawler am 2. August 2009

Der Freundeskreis FMS „GERA“ lädt am Sonntag, den 2. August 2009, zu einem großen Aktionstag ein. Von 10 bis 18 Uhr findet an Bord der „GERA“ ein abwechslungsreiches Programm für große und kleine Besucher/innen statt. Ehemalige Hochseefischer und Schiffstechniker, die sich ehrenamtlich auf dem Museumsschiff engagieren, geben anschauliche Einblicke in die Arbeit an Bord eines traditionellen Seitentrawlers.

weitelesen